Es ist nicht billig, und im ersten Jahr gab es niemanden, der wirklich Interesse an einer Beziehung hatte. Im 2. Monat im 2. Jahr fand ich meine Liebe. Natürlich musste ich den Rest des Jahres bezahlen, das ist der Vertrag. Aber deshalb habe ich eine wunderbare Frau, die mit mir zusammenlebt. Das hat sich gelohnt. Aber diese Mittel erfordern noch ein gewisses Maß an Anstrengung, um zu ergründen. Bis 2012 konnten Match.com Abonnenten nur durch Klingeln einer auf der Website vergrabenen Nummer kündigen. Nachdem die BBC-Sendung Watchdog über die Anzahl der Abonnenten berichtet hatte, die in unerwünschten Verträgen gefangen waren, führte sie die Möglichkeit ein, es online zu tun, aber viele werden durch den prominent angezeigten “Suspend”-Button gepeinigt.

Nicola Glanville aus Bristol und ein weiteres ehemaliges Mitglied, das den Benutzernamen Jo Tornatore trägt, erzählen ähnliche Geschichten über rechtzeitige Absagen, die ignoriert werden. Sie gehören zu den vielen Kunden, die dem System der Auto-Verlängerung Abonnements geliebt von Dating-Websites fallen. Die meisten werden aus der Tasche gelassen, weil sie das Kleingedruckte in ihren Verträgen nicht gelesen oder vergessen haben, eine Notiz davon zu machen. Kayleigh Letheren aus Llanelli in Wales fand einen Partner auf einer rivalisierenden Dating-Website in der Mitte ihrer sechsmonatigen Match.com Mitgliedschaft und sagt, sie habe angerufen, um ihren Vertrag zu kündigen. Das war 2013. “Ich akzeptierte, dass ich die vollen sechs Monate bezahlt hatte, wollte aber sicherstellen, dass es danach nicht wieder verlängert wird und dass mein Profil entfernt wird”, sagt sie. “Die Frau, mit der ich gesprochen habe, sagte, dass mein Konto nach den sechs Monaten gekündigt und kein Geld mehr genommen würde – aber nichts konnte früher als das getan werden, als Benachrichtigungen abzuschalten.” Auto-Verlängerungsverträge sind völlig legal, vorausgesetzt, dass Kunden gewarnt werden, bevor sie sich anmelden, dass Wiederholungszahlungen geleistet werden, es sei denn, sie kündigen, und vorausgesetzt, sie erhalten angemessene Mittel, um dies zu tun. Ich habe mich für eine Premium-Mitgliedschaft auf Parship angemeldet, aber ich erkannte recht bald, dass die Dienste der Website nicht meine Erwartungen erfüllen daher nach 9 Tagen beschloss ich, meine Mitgliedschaft zu kündigen, da ich noch in der 14-Tage-Periode war, in der ich dies gemäß dem Vertrag der Website tun darf. In dem Moment, als ich das Unternehmen kontaktierte, zogen sie 413 Euro von meinem Konto ab, mit dem Argument, dass ich bereits mehrere Kontakte geknüpft habe und sie nicht wissen können, ob ich erfolgreich war oder nicht, also müssen sie mich belasten. Die Wahrheit ist ja, ich antwortete mehreren Mitgliedern, dass ich NICHT an einem weiteren Kontakt mit ihnen interessiert bin.

Und tatsächlich überwacht Parship den Inhalt jeder Nachricht und sie zensieren jeden Satz und jedes Foto, das Sie hochladen! Ich bin extrem wütend über diesen unverschämten Akt, “legal” mein Geld zu stehlen. Wenn jemand in Erwägung ziehen würde, dieses Unternehmen zu verklagen, wäre ich der Erste, der sich anschließt, um diesen Betrügereien ein Ende zu setzen. THIEVES AND LIARS, ein renommiertes Unternehmen sollte ehrlich und respektvoll sein und nicht Geld von ihren Kunden betrügen!!! Ich erkannte, dass ich nicht für meinen Verlust zurückerstattet werden, aber vielleicht kann ich andere warnen, nicht den gleichen Fehler zu machen! Dr. Csaba N. Vollständige Geldverschwendung. Kostenlose Dating-Apps wie OKcupid und Tinder bieten viel mehr im Vergleich zu dieser lächerlich teuren Parship App. Sparen Sie sich Zeit und Geld. Noch 2 Monate schmerzhaft 55€ pro Monat zahlen müssen, dann bin ich endlich fertig mit diesem Ein-Jahres-Vertrag.

Ich könnte ihm eine -100 geben, wenn das jemals möglich wäre. In der Ära von Black Lives Matter – Ich wurde schwer beunruhigt und rassistisch profiliert. Als dies mit einer Reihe von Mitgliedern geschah, konnte ich es nicht mehr nehmen, also wollte ich mich unbedingt abmelden. Aber hier, wo ich erkannte, dass ich gespielt worden war, würde die Website mir keinen Zugriff geben, um meine Nachricht zu senden, um den Vertrag zu kündigen. Es gab mir immer wieder Fehler. Nach einer Weile des Versuchs jeden Tag, ging es schließlich durch, aber sie behaupteten, dass meine 14-tägige Widerrufsfrist vorbei war, also musste ich ein ganzes Jahr Premium-Abonnement bezahlen!!! Sie sehr unhöflich wies meine Beschwerde gegen rassistische Profiling durch die Beschämung ihrer Mitglieder und behauptet, sie führen eine gründliche Überprüfung, gibt es keine Möglichkeit in der Hölle könnte es einen Rassisten auf ihrer Website.🥺😑Dies ist in der Tat ein zertifizierter SCAM! Ich möchte euch alle Menschen guten Willens auffordern, zusammenzustehen und paarship für ihre eklatante Missachtung der Gleichheit aller Menschen und für die Entschuldung und Förderung von RACISM zu rufen…. und natürlich der höchst illegale Vertrag, dass sie unschuldige einsame Herzen gefangen halten… deren einzige Schuld darin bestand, in dieser grausamen grausamen Welt nach liebezusuchen.